Bericht

Quicklink: Teilnehmerliste & Urkunden Bildergalerien Wintermarathon 2016

Der erste Härtetest

Langstreckenläufer testen Form beim Lützelbucher Wintermarathon. Lauf dient vor allem der Saisonvorbereitung.

Coburg, 29.1.2017 – Die Laufsaison beginnt für viele Langstreckenläufer spätestens mit dem traditionellen Wintermarathon über 42km des TV 1904 Coburg-Lützelbuch. Am vergangenen Sonntag war es wieder so weit. Der Gruppen- und Trainingslauf über 42 Kilometer rund um Coburg fand zum 13. Mal statt.

Am Ende gab es auch dieses Jahr keine Zeitnahme, also auch keinen Sieger. Die Läufer nehmen diesen Lauf als Vorbereitung und zur Überprüfung ihres Leistungsvermögens für die Sommersaison mit. 190 Meldungen und Teilnehmer aus ganz Deutschland zeigen die Bedeutung und das Interesse dieser Veranstaltung.

Startaufstellung für die 13. Auflage des traditionellen Wintermarathons über 42 Kilometer des TV 1904 Coburg-Lützelbuch (Foto: Fritz Unger)

190 Meldungen aus ganz Deutschland

Der Startschuss erfolgte pünktlich um zehn Uhr in Lützelbuch an der Rolf-Forkel-Halle bei eisigen -7 Grad Celsius. Die permanente Marathonstrecke rund um Coburg zeigte sich in einem prächtigen Winterkleid. Auch wenn es keine Zeitnahme gab, die schnellsten Läufer erreichten nach etwa 3,5 Stunden das Ziel.

Beim Start war das Feld von fast 200 Läufern noch dicht zusammen (Foto: Fritz Unger)

Anschließend gab es in der Rolf-Forkel-Halle unter der Bewirtung des TVL noch den Läuferstammtisch. Dabei wurden auch dieses Jahr einige Athleten für die Presse zu ihren Jahresplanungen befragt. Und da haben einige heimische Läufer die Messlatte sehr hoch gelegt:

Klaus Hafemeister – TS Coburg:
Der Neustadter Ultraläufer ist Stammgast beim Wintermarathon. Er hat 2017 drei Ziele abgesteckt, Allgäu Triathlon Mitteldistanz (1,9km Schwimmen – 90km Rad – 21,1km Laufen), 50km-Ultra-Marathon in Kassel und Ulta-Triathlon Challenge in Roth (3,5km – 180km – 42,2km).

Spitzengruppe am Goldbergsee (Foto: Fritz Unger)

Romy Fölsche – SC 06 Oberlind:
Sie nimmt erstmals am Lützelbucher Wintermarathon teil. Die Veranstaltung ist für die Langstreckenläuferin aus Oberlind der Beginn der Saisonvorbereitung. Das Saison-Highlight ist der Berlinmarathon.

Birgit Scheler – TSV Sonnefeld:
Sie war 2016 ein halbes Jahr lang verletzt. Der Wintermarathon gehört zwar traditionell zu ihrem Programm. Dieses Mal ist es aber der Einstieg in das Langstreckentraining. Wegen der langen Verletzung hat sich Birgit Scheler für 2017 noch kein klares Highlight gesetzt. Geplant ist aber der Obermain Halbmarathon in Bad Staffelstein und ein Marathonlauf im Herbst, der noch nicht näher spezifiziert ist.

Martin Scheler – TSV Sonnefeld:
Er ist Standard Gast beim Lützelbucher Wintermarathon. Martin Scheler hat in diesem Jahr ein besonderes Läuferjubiläum vor sich. Es steht der 100. Marathonlauf an und es soll der Rennsteigmarathon über 42km von Neuhaus am Rennweg nach Schmiedefeld sein.

Martin Scheler an der Verplegungsstelle bei km 10 am Schüzenhaus (Foto: Fritz Unger)

Jörg Schuberth – SV Bergdorf-Höhn:
Der Ultraläufer hat den Wintermarathon zum sechsten Mal bestritten. Der Lauf ist quasi der Einstieg in die Saison. Jörg Schuberth hat auch dieses Jahr ein großes Programm geplant. Im Juli soll es zum Sachsentrail über 70km gehen. Und im September ist mit dem Arber Ultra Trail über 60km ein weiterer Hammer eingeplant.

Claudia Erdmann – 100 Marathon-Club Deutschland:
Die Läuferin stammt aus Bad Rodach und lebt jetzt in Kaltenkirchen in Schleswig-Holstein. Der Lützelbucher Wintermarathon hat sie schon mehrfach in ihre alte Heimat gelockt. Ihre Sportkarriere zählt bereits 229 Marathonläufe. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, 2017 ihren 250. Marathonlauf zu absolvieren. Das sind über 20 Marathonläufe in diesem Jahr und sie erklärt dazu, dass natürlich einige Marathonläufe den Charakter des Trainings umfassen und bei der Menge nicht jeder Marathon unter Wettkampfbedingungen absolviert werden kann. Claudia Erdmann plant etwa 3.500 Lauf-Kilometer für dieses Jahr.

Die Veste Coburg bildet eine herrliche Kulisse für die Athleten (Foto: Fritz Unger)

Raphael Penalba – 100 Marathon-Club Deutschland:
Der Läufer aus Bamberg hat den Wintermarathon schon viermal absolviert. Raphael Penalba gehört zu dem Club der Läufer, die mindestens 100 Marathonläufe bestritten haben. In diesem Jahr stehen 15 Marathons auf dem Programm, unter anderem Wien, Berlin und der Rennsteigmarathon. Zum ersten Mal geht es nach Frankreich an die Atlantikküste zum Moussaid Michelle Marathon
Sie hat auch 2017 wieder ein volles Programm. Und die Highlights sind nicht Marathonläufe, sondern Ultraläufe. Die Highlights beginnen bereits am 22. April mit dem Madeira Ultratrail über 115km und unvorstellbaren 7.100 Höhenmeter. Im Juli geht es nach Südtirol zum Ultra Skyrade im Raum Bozen über 121km und 7.560 Höhenmetern.
Im Herbst soll es dann nach Afrika gehen zum Ultratrail Atlas Toubkal, dem einzigen Skigebiet in Marokko im Atlasgebirge. Dort sind 105km und 6.500 Höhenmeter angesagt.
Aktuell ist Steffi Lieb nach ihrer eigenen Aussage noch hinter ihrem Trainingsplan her. Auch für sie gibt es zwischendurch private Gründe, die dem Laufen vorangestellt werden müssen. Das Defizit soll aber jetzt möglichst schnell ausgeglichen werden. Der gesamte Laufumfang 2017 liegt bei geplanten 3.500 Kilometern.
Steffi Lieb betont bei all den geplanten Strapazen, dass ihr Programm so gestaltet wird, dass der Spaß am Sport im Vordergrund steht und dass sie dabei die Natur genießen kann. Natürlich werden auch Leistungsgrenzen verschoben. Wenn neben diesen Faktoren auch noch gute Ergebnisse herausspringen, dann sind das die Sahnehäubchen.
(Bericht: Fritz Unger)

Strapazierte Gesichter bei km 40 (Foto: Fritz Unger)

Bildergalerien

Bilder vom 13. Coburger Wintermarathon findet ihr hier:

Teilnehmerliste & Urkunden
Nr. Name Verein Urkunde
1 Jürgen Lesch TV 1904 Coburg-Lützelbuch Urkunde
2 Romy Fölsche Urkunde
3 Sven Ackermann LG Wasungen Urkunde
4 Jens Ackermann LG Wasungen Urkunde
5 Dominik Hoderlein SGB Stadtsteinach Urkunde
6 Marc Heller ASV Triathlon Kulmbach Urkunde
7 Mike Büttner TDM Bamberg Urkunde
8 Rainer Kirchner TDM Bamberg Urkunde
9 Willi Blauberger Freaky Friday Runners Bamberg Urkunde
10 Markus Schott SGB Stadtsteinach Urkunde
11 Matthias Betker Coburg Urkunde
12 Gerhard Wolfschmitt DJK Teutonia Gaustadt Urkunde
13 Stefan Kempmann TV 1904 Coburg-Lützelbuch e. V Urkunde
14 Hans Weippert Berlin Urkunde
15 Michael Schulz Run and Bike-Team Coburg Urkunde
16 Lars Michalke Team Bittel Urkunde
17 julio franca neufarn Urkunde
18 Maik Ohlhorst Team Erdinger Alkoholfrei Urkunde
19 Frank Ohlhorst Team Erdinger Alkoholfrei Urkunde
20 Heinz Schilcher DAV Peiting Urkunde
21 Andreas Heß Run and Bike-Team Urkunde
22 Timo Gieck TV 1848 Coburg Urkunde
23 Kathrin Angermüller HÜÄH Urkunde
24 Bernd Eichler TV 1904 Coburg-Lützelbuch e.V. Urkunde
25 Claus Popp Freaky Friday Runners Bamberg Urkunde
26 Matthias Grell RunningBros Coburg Urkunde
27 Michael Brandt Coburg Urkunde
28 Claus Roberto LG Kreis Dachau Urkunde
29 Michaela Rümmer DJK Teutonia Gaustadt Urkunde
30 Michael Knoblach Dresden Urkunde
31 Bernd Edelmann TV 1848 Coburg Urkunde
32 David Dressel th-personal-fitness.de Urkunde
33 Jürgen Reinert Team Erdinger Alkoholfrei Urkunde
34 Ilona Müller Team Erdinger Alkoholfrei Urkunde
35 Klaus Hafemeister Coburger Turnerschaft Urkunde
36 Bernd Langenstein Dr Team Klinikum Nürnberg Urkunde
37 Jens Neumann Coburger Tunerschaft Urkunde
38 Maik Brühl Team Erdinger Alkoholfrei Urkunde
39 Elke Gillardon TV 1904 Coburg-Lützelbuch Urkunde
40 Jörn Herbert Coburg Urkunde
41 Christian Wirth Coburg Urkunde
42 Silke Kiel Laufteam Fürth 2010 Urkunde
43 Kathrin Zwosta DJK Teutonia Gaustadt Urkunde
44 Simone Gerstmayer Theisauer Hot-Legs Urkunde
45 Werner Schlund Das Erlebnislauf-Team Urkunde
46 Manuela Schlund Urkunde
47 Pauline Reinhart Urkunde
48 Bettina Burgk SV Bergdorf Höhn Urkunde
49 Andreas Neuwald SV Bergdorf Höhn Urkunde
50 Heiko Mühlenberg Team Erdinger Alkoholfrei Urkunde
51 Oliver Schuberth Bamberg Urkunde
52 Alina Bruckelt Das Erlebnislauf-Team Urkunde
53 Michael Panzer DJK TEUTONIA GAUSTADT Urkunde
54 Eva-Maria Schmitt TSV Rannungen Urkunde
55 Holger Veth TSV Rannungen Urkunde
56 Arno Fell TSV Rannungen Urkunde
57 Jochen Rauscher 1.CCCJJ Urkunde
58 Klaus-Peter Ulmschneider 100 Marathon Club Urkunde
59 Florian Zimmermann Lauffreunde Zimmermann Urkunde
60 Stefanie Kleinert Lauffreunde Zimmermann Urkunde
61 Udo Jahn Urkunde
62 Edgar Hahn Kronwieden Urkunde
63 Sascha Brückner Coburg Urkunde
64 Cornelia Michaelis SV Bergdorf Höhn Urkunde
65 Thomas Rettner TV1869Ottowind e.V. Urkunde
66 Jens Hoffmann Roda- Harrier Urkunde
67 KLaus Neumann 100 Marathon Club Urkunde
68 Renate Kohlmann ASC Kronach-Frankenwald Urkunde
69 Silvester Kohlmann ASC Kronach-Frankenwald Urkunde
70 Daniel Schniedermeier Bamberger Bierhaxen Urkunde
71 Silke Leikheim DJK Bamberg Urkunde
72 Martin Scheler Ohne Urkunde
73 Robert Ebertsch DJK Teutonia Gaustadt Urkunde
74 Sebastian Hertel TSG Laaber Urkunde
75 Markus Nuessle Team Erdinger Alkoholfrei Urkunde
76 Christine Lieb TV 1848 Coburg Urkunde
77 Stefan Stadelmann VFC Plauen Urkunde
78 Daniela Goller TV Helmbrechts Urkunde
79 Jürgen Goller TV Helmbrechts Urkunde
80 Michael Schindler TV Helmbrechts Urkunde
81 Steffen Köhler Jena Urkunde
82 Mike Reiß RunningBros Coburg Urkunde
83 Alexandra Eidelloth ASC Kronach-Frankenwald Urkunde
84 Stefan Frosch ASC Kronach-Frankenwald Urkunde
85 Jörg Schubert SV Bergdorf-Höhn Urkunde
86 Cathrin Drescher TV Helmbrechts Urkunde
87 Richard Black Lichtenfels Urkunde
88 Stefan Erdtmann Nürnberg Urkunde
89 Wolfgang + Balu ( Labrador) Heinlein Urkunde
90 Stephan Westhäuser ASC Marktrodach Urkunde
91 Dennis Westhäuser Untersiemau Urkunde
92 inge strigl Vohenstrauß Urkunde
93 Rafael Peñalba TEA / 100 MC Germany Urkunde
94 Torsten Hirschberger Hannover Urkunde
95 Florian Troeger Das Erlebnislauf-Team Urkunde
96 Torsten Lang DJK Teutonia Gaustadt / Team E Urkunde
97 Uta Jurkschat Rennsteiglaufverein Urkunde
98 Wolf Jurkschat Rennsteiglaufverein Urkunde
99 Ulrike Wollin TV 1848 Coburg Urkunde
100 Claudia Erdmann 100 Marathon Club Urkunde
101 Ulrich Niehuß VfL Bückeburg Urkunde
102 Silke Glaser Dankenfeld Urkunde
103 Andreas Kerber TV 1848 Coburg Urkunde
104 Paul Haenisch TG 48 Schweinfurt Urkunde
105 Silke Bartels Dassel Urkunde
106 Sabine Rauscher Coburg Urkunde
107 Karin Menger Hoppe Høns Urkunde
108 Daniel Riedel Hoppe Høns Urkunde
109 Andreas Beck LSV Lokomotive Arnstadt Urkunde
110 Alfred Hoffmann TSV Weißenbrunn Urkunde
111 Melanie Austin Haßfurt Urkunde
112 Martin Zeder Rödental Urkunde
113 Matthias Angermüller TV- Weidhausen Urkunde
114 Stefan Hantscher ULTRARUNNER-TEAM.de Urkunde
115 Markus Stumpp TEAM-IMNAUER.de Urkunde
116 Petra Dumitrescu Das Erlebnislauf-Team Urkunde
117 Herbert Erlwein Das Erlebnislauf-Team Urkunde
118 Rainer Bodendörfer Eckental Urkunde
119 Corinna Jander th-personal-fitness.de Urkunde
120 Johanna Scheler TV Coburg-Neuses Urkunde
121 Susanne Engel AUS Berlin Urkunde
122 Norbert Engel TSV Sonnefeld Urkunde
123 Jens Mangelberger FC St. Pauli Triathlon Urkunde
124 Marcus Büchner DJK Teutonia Gaustadt Urkunde
125 Michael Köhres Langen Urkunde
126 Bernd Deschauer DJK Teutonia Gaustadt Urkunde
127 Volker Nitzsche Run and Bike-Team Coburg Urkunde
128 Gerd Krüger Ilmenau Urkunde
129 Friedwald Stretz Freaky Friday Runners Bamberg Urkunde
130 Julia Rosenbaum Neustadt bei Coburg Urkunde
131 Jutta Oetter-Sonntag Coburg Urkunde
132 Bernd Scherer Bamberg Urkunde
133 Helmut Rösch FSV Großenseebach Urkunde
134 Annabell Schuster Offenbach Urkunde
135 Stefan Tischer LA Sonneberg Urkunde
136 Fritz Ferner ASC Marktrodach Urkunde
137 Bernhard Hümmer TSV 1860 Staffelstein Urkunde
138 Ulrike Hümmer TSV 1860 Staffelstein Urkunde
139 Maik Rosenberger LAV Saale Rennsteig Urkunde
140 Pascal Dütsch SC Kemmern Urkunde
141 Bernd Wießmeier Breitengüßbach Urkunde
142 Uli Douverne Forchheim Urkunde
143 Tobias Würtz München Urkunde
144 Claudia Falkenberg CJR Ebersdorf Urkunde
145 Dieter Tenge OG Hannover Urkunde
146 Janos Hajas Schleusingen Urkunde
147 sabine dietze ASC Kronach Urkunde
148 andreas barnikel ASC kronach frankenwald Urkunde
149 Ulrich Tomaschewski 100 Marathon Club Urkunde
150 Angela Freeß RunningBros Coburg Urkunde
151 Heike Stier TV lützelbuch Urkunde
152 Harald Stier TV lützelbuch Urkunde
153 Stefan Dreßel Bad Rodach Urkunde
154 TILAK CHANDRA KANUBOINA Eisfeld Urkunde
155 Birgit Scheler TSV Sonnefeld Urkunde
156 Jens-Uwe Dr.Grünberg Ebersdorf Urkunde
157 Martin Braun TSV Ebermannstadt Urkunde
158 Ruth Schüßler Bundorf Urkunde
159 Stephan Panzer Hirschaid Urkunde
160 Wolfgang Ziegler Mickey Mouse Wunderhaus SW Urkunde
161 Markus Berger Bayreuth Urkunde
162 mareike popp hoppe høns Urkunde
163 Michael Haensch Das Erlebnislauf-Team Urkunde
164 Uwe Goymann Lauftreff Plaue Urkunde
165 Marina Graetz Team Bittel Urkunde
166 Susanne Gutwill TV 1848 Coburg Urkunde
167 Stefanie Leichsenring Bamberg Urkunde
168 Bastian Büttner TSG Niederfüllbach Urkunde
169 Peter Lipfert Neustadt Urkunde
170 Rainer Mattern CJR Ebersdorf Urkunde
171 Kathrin Geiling LT Lustige Schleicher Essen Urkunde
172 Steffen Schuhmann Tria Echterdingen Urkunde
173 ralf kurpanik tsv 1860 staffelstein Urkunde
174 petra kurpanik tsv 1860 staffelstein Urkunde
Bericht was last modified: Februar 5th, 2017 by juergen